Am 27.05.2019 fand das Treffen zwischen dem Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier und den Vertretenden von führenden Unternehmen und Banken aus Usbekistan.

Die deutsche 20-köpfige Business-Delegation kam mit einem offiziellen Besuch nach Usbekistan. ATLAS International trat dabei auf und war sehr gespannt auf die Entwicklung der potenziellen Zusammenarbeit mit Osteuropa.

Am runden Tisch in Taschkent fand ein Dialog zwischen dem Bundespräsidenten Steinmeier und dem Premierminister Aripov statt. Staatspräsident Shavkat Mirziyoyev präsentierte seinen Reformplan, mit dem Schwerpunkt Wirtschaft, der von der Bevölkerung aktiv unterstützt wird.

Allgemein ging die Rede um die weitere Zusammenarbeit und die eventuelle Steigerung vom Handelsvolumen zwischen den Staaten. ATLAS International nahm bei der Diskussion aktiv teil. Im Laufe des Steinmeier-Besuchs unterzeichneten deutsche Unternehmen, darunter ATLAS international, mehrere bilaterale Verträge.

Das ATLAS-Team freut sich auf die weitere Zusammenarbeit mit dem osteuropäischen Partner Republik Usbekistan.