Zu hohe Geschwindigkeit im Straßenverkehr ist einer der Hauptgründe für Verkehrsunfälle mit Personenschäden. Im Vergleich mit anderen Ländern, weist Russland statistisch eine besonders hohe Anzahl an Unfalltoten im Straßenverkehr auf. Aus diesem Grund ist die Erhöhung der Verkehrssicherheit ein besonders wichtiges Thema.

In Zusammenarbeit mit der russischen Verkehrspolizei, führte ATLAS ein neues Produkt ein: MultaRadar CD moving. Unserer Meinung nach, die Einführung und Ausweitung der Geschwindigkeitsmessung im Land ist eine Möglichkeit das Fahrerverhalten zu kontrollieren und damit die Verkehrssicherheit zu verbessern.

Das eingeführte Produkt wurde von Jenoptik entwickelt und hergestellt.

Das Gerät MultaRadar CD Moving fixiert die Geschwindigkeit von Autofahrern sowohl in der Bewegung als auch stationär. Die Reichweite breitet sich von 1 bis 6 Autospuren aus, unabhängig davon ob es vorbeifahrender- oder Gegenverkehr ist. Die Einstellung des Geräts kann sowohl manuell als auch automatisch erfolgen und sogar verschiedenen Kategorien untergeordnet werden, z. B.: Geschwindigkeit für LKW / PKW. Das eingebaute 16 Megapixel Kamera ermöglicht das Aufbereiten von hochwertigen Bildern. Darüber hinaus wird der ganze technische Support vor Ort, in Russland, durchgeführt. Der offizielle Ansprechpartner in Russland ist Firma Unikart Trade.

10 Autos der Republik Tatarstan wurden mit MultaRadar CD Moving ausgestattet, die seit 2018 die Verkehrssituation erfolgreich überwachen.